ÖSTERREICHISCHER KYNOLOGENVERBAND

Covid-19

Lockerungsmassnahmen - 30.04.2020

Bundesgesetzblatt

Zuchtzulassungen

für die vom ÖKV direkt betreuten Rassen

weitere Informationen

Covid 19

Liebe Hundefreunde!

die für heute, 28. April 2020, angekündigte Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz ist bisher noch immer nicht veröffentlicht.

Es ist aber sehr erfreulich, dass laut der heutigen Aussagen der Bundesregierung die Ausgangsbeschränkungen mit 30.04.2020, 24:00 Uhr außer Kraft treten. Dadurch wird es auch möglich, dass wir mit unseren Hunden wieder

  • einen weitgehend normalen, geregelten Zuchtbetrieb und
  • zu den Ausbildungsplätzen fahren können und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen das Training und den Kursbetrieb wieder aufnehmen können.

Natürlich ist weiterhin auf den nötigen Abstand zu achten, was aber bei allen Aktivitäten mit dem Hund kein Problem darstellt. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz, zumindest von den Trainern im Rahmen von Kursen und die strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften sind empfehlenswert.

Durch die Einschränkung, dass Veranstaltungen mit maximal 10 Personen begrenzt sind, können bis voraussichtlich 30. Juni keine Prüfungen durchgeführt werden, da schon bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Startern die Höchstzahl üblicherweise zumindest erreicht, wenn nicht überschritten wird. Dadurch ist auch die Veranstaltung von Hunde-Shows vorläufig weiterhin nicht möglich, Einzeltierbeurteilungen und Phänotypisierungen können aber ebenso wie Zuchttauglichkeitsprüfungen durchgeführt werden.

Falls wir anderslautende Informationen erhalten, werden wir Sie sofort in Kenntnis setzen.

Es freut uns, dass die Arbeit mit unseren Hunde wieder beginnen kann.

Viele Grüße und viel Gesundheit

Dr. Michael Kreiner          Dir. Robert Markschläger           Heidi Kirschbichler             Josef Koren
Präsident                              Leistungsreferent                            Ausstellungsreferentin       Zuchtbuchreferent

 

Zusammenstellung der WKO

zur schrittweisen Erlaubnis verschiedener Tätigkeiten

https://www.wko.at/service/kriterien-schrittweise-oeffnung.pdf

ÖKV Vorstandsbeschlüsse

Der Vorstand des ÖKV hat in seiner Online-Sitzung vom 15.4.2020 beschlossen, die 1. Obmännerkonferenz auf den 3.7.2020 und die ordentliche Generalversammlung des ÖKV auf den 4.7.2020 zu verschieben.

Des Weiteren wurde beschlossen die internationalen Hundeausstellungen IHA Wieselburg 2020, IHA Klagenfurt 2020, IHA Oberwart 2020 und die IHA Innsbruck 2020 abzusagen.

Allfällige weitere Terminänderungen, die sich aus der aktuellen Lage zur Bekämpfung der CORONA Pandemie und den behördlichen Betretungsverboten ergeben könnten, werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Bleiben Sie gesund!

ÖKV Vorstand

Herzlich Willkommen zur ÖKV Homepage!

Der Österreichische  Kynologenverband (ÖKV), gegründet 1909, ist der Dachverband von rund 100 österreichischen Hundeverbänden mit rund 500 angeschlossenen Vereinen, die sich mit Sport, Haltung, Erziehung, Ausstellung, Ausbildung, Prüfung und Zucht des Hundes beschäftigen. Der Österreichische Kynologenverband ist als einziger österreichischer Hundedachverband Mitglied der internationalen Dachorganisation des Hundewesens, der FCI (Fédération Cynologique Internationale). >>> weiter

 

NEWS aus der FCI & Zirkulare >>>weiter

Bundessportorganisation (BSO)

 

Mit der Sparte Gebrauchshunde außerordentliches Mitglied der Bundessport-organisation (BSO)

Infos

NEWS

Terminvorschau


08.06.2020

Ringtraining - ÖKV Biedermannsdorf (Beginn: 17 Uhr)

abgesagt!


13.06.2020 - 14.06.2020

IHA Klagenfurt

abgesagt!!


03.07.2020

1. Obmännerkonferenz

 




Terminübersicht

Unsere Partner