ÖSTERREICHISCHER KYNOLOGENVERBAND

Hundesport / Hundeschulen

 

Ich hab's geschafft und mir macht es riesiegen Spaß. Mein Frauerl meint, ich sei der Größte. Und es hat - wie immer - Recht.
 

Nicht stören, ich trainiere!
 

Begonnen hat es mit der Grundschule und plötzlich wurde bei meinem Herrl und mir Sport daraus. Seither trainiere ich fleißig, denn auch bei uns Hunden gibt es eine Leistungstabelle mit Punkten. Und Sie wissen ja: Übung macht den Meister.
 

Im Hundesport gibt es verschiedene Meisterschaften mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Meist beginnt es mit der Vereinsmeisterschaft und geht dann über die Staatsmeisterschaft bis zur Weltmeisterschaft.


Bei Fragen zu Hundesport und Hundeausbildung helfen Ihnen gerne die Hundesport-, Ausbildung- und Allgemein Vereine weiter. Möglichkeiten zur Hundeausbildung und zur Ausübung Ihres Hundesports finden Sie auf den Ausbildungsplätzen in ganz Österreich.

 

Hundeausbildung

Ein mit Einfühlungsvermögen, Liebe und Konsequenz erzogener und ausgebildeter Hund sichert ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Mensch und Hund in unserer immer enger werdenden Umwelt.

Der Österreichische Kynologenverband und seine angeschlossenen Verbandskörperschaften verfügen über ein breitgefächertes Kursangebot.
 

Welpenkurs

"Im Kindergarten für Hunde" werden Inhalte zur Vertiefung der Beziehung zwischen Mensch und Hund und der Junghunde untereinander spielerisch vermittelt.

 

Weitere Ausbildung

Die gesammte weitere Ausbildung basiert auf der Ausbildung zum angenehmen Begleiter sowohl in der Familie als auch im Straßenverkehr. Damit tragen unsere Ausbildungsvereine dem Bedürfnis Hunde zu angenehmen Hausgenossen heranzubilden Rechnung. 

Bevor mit einem Hund Hundesport betrieben werden kann wird er im Hinblick auf das Verhalten gegenüber seiner Umwelt abgeprüft.
 

Begleithundeausbildung

In den drei Prüfungsstufen lernt der Hund elementaren Gehorsam und wird zum wohlerzogenen und verlässlichen Partner.

 

Gehorsamsausbildung (Obedience)

Die drei Stufen (GH-1, GH-2, GH-3) dieser Unterordnungskurse stellen die elitäre Gehorsamsausbildung dar.
 

Fährtenhundeausbildung

In drei Ausbildungsstufen (FH-1, FH-2, FH-3) wird der Geruchssinn des Hundes trainiert, wobei Einfühlungsvermögen und Vertrauen in den Hund essentiell sind.
 

Gebrauchshundesportausbildung

Diese Ausbildung umfaßt drei Prüfungsstufen. Bei dieser Ausbildungsform wird die Vielseitigkeit der Hunde abgeprüft, nämlich in Fährtensuche, Gehorsam, Arbeitsbereitschaft, Selbstsicherheit und Belastbarkeit.
 

Rettungshundeausbildung

Eine sehr anspruchsvolle Ausbildungsmöglichkeit für alle wetterfesten Hunde und Hundeführer, in der der beste Freund des Menschen seine Fähigkeit, Leben retten zu können, unter Beweis stellt.

Bei Fragen zu Hundesport und Hundeausbildung helfen Ihnen gerne die Hundesport-, Ausbildung- und Allgemein Vereine weiter. Möglichkeiten zur Hundeausbildung und zur Ausübung Ihres Hundesports finden Sie auf den Ausbildungsplätzen in ganz Österreich.

Terminvorschau




Terminübersicht