ÖSTERREICHISCHER KYNOLOGENVERBAND

ÖKV ist gegen Qualzucht


Der ÖKV ist bekanntlich gegen jede Form der Qualzucht bei allen Hunden. Die Art der amtstierärztlichen Kontrollen bei der IHA in Graz werden aber vom ÖKV Vorstand scharf verurteilt. Da ein persönliches Einschreiten von ÖKV Präsident Dr. Kreiner, StHK- Präsident Wonisch, Mag. Pöllinger-Sorré und vieler anderer prominenter Kynologen bei den agierenden Amtstierärzten keine Entspannung der Situation brachte, werden ÖKV und StHK bei den zuständigen Politikern und Behörden gegen die überzogenen und teilweise willkürlichen Vorgehensweise der Amtstierärzte massiven Protest einlegen. Wir werden die Reaktionen auf allfällige Strafen koordinieren und Einsprüche dagegen anwaltlich unterstützen. Die betroffenen Hundebesitzer werden aufgefordert, die unangemessene Vorgehensweise der Beamten kurz schriftlich darzustellen und gemeinsam mit den erhaltenen "Bescheiden" dem ÖKV zu übermitteln.

Dr. Kreiner, ÖKV Präsident


Terminvorschau


23.09.2019

Ringtraining

Unkostenbeitrag: € 10,--


28.09.2019 - 29.09.2019

Doppel CACIB Tulln


15.11.2019

2. Obmännerkonferenz




Terminübersicht